Und plötzlich geht nichts mehr - Gewichtsstillstand beim Abnehmen

Am Anfang einer Ernährungsumstellung geht es mit dem Gewicht flott bergab! Man stellt sich dabei sogar oft freiwillig täglich auf die Waage, da diese jedesmal weniger anzeigt. Doch nach wenigen Wochen geht nichts mehr weiter. Ist das normal?

 

Ja, denn manchmal nimmt man eine Zeit lang nicht ab, obwohl man konsequent ausgewogen isst, Süßes und Alkohol meidet und sich auch regelmäßig bewegt. Das kann natürlich äußerst frustierend sein. Aber warum ist das so?

 

Wann ein Gewichtsplateu auftritt ist individuell verschieden. Irgendwann kommt aber bei fast jedem die Zeit, wo man langsamer abnimmt oder sich vielleicht eine Zeit lang gar nichts mehr auf der Waage tut. Diese Phase ist bestimmt nicht leicht zu akzeptieren, aber es gilt, nicht gleich Mut und Motivation zu verlieren. Denn jetzt aufzugeben und wieder in alte Ernährungsmuster zurückzufallen und dadurch wieder zuzunehmen ist doch auch nicht motivierend, oder? Vielleicht hilft es ja auch einfach nur zu wissen, dass dieses Plateu bei fast jedem vorkommt, der mehrer Kilos verlieren möchte. Am Ball bleiben ist also die Devise! Manchmal geht es dann nach etwa 2-3 Wochen wieder bergab mit dem Gewicht. Einfach so!

 

Plateu-Phasen können verschiedene Gründe haben

Bedenke, dass man nicht innerhalb weniger Wochen 10 oder mehr Kilos zunimmt, sondern meist schleichend über Monate/Jahre. Der Körper braucht daher im Laufe einer Ernährungsumstellung Zeit um mit den Veränderungen umzugehen. Eine Plateu-Phase von einigen Wochen tut dem Organismus oft sogar recht gut, damit sich Bindegwebe regenerieren/zurückbilden und wieder neue Energie für eine weitere Abnehmphase gesammelt werden kann. Manchmal schleichen sich aber auch im Laufe der Zeit kleine Schlamperein ein, die anfängliche Konsequenz wird lockerer und des öfteren kommen Ausnahmen/Schummelein vor.

 

Tipp für die Plateu-Phase

Wenn Ihr einen individuellen metabolic balance Ernährungsplan habt, dann legt einen Entschlackungstag ein, geht danach eine Woche zurück in die strenge Phase ohne Öl und hängt noch eine Woche strenge Phase mit Öl an. Danach sollte das Gewicht wieder purzeln.

Habt Ihr keinen individuellen Ernährungsplan dann legt einen reinen Gemüsetag ein, an dem Ihr auf 3 Mahlzeiten verteilt insgesamt rund 1-1,5kg Gemüse esst (z.B. als Rohkost, Gemüsesuppen, Wok-Gemüse, etc.). Haltet euch danach ebenfalls rund 2 Wochen nach Euren Unterlagen zum Abnehmen. So wird das Plateu meist übergangen und eine Gewichtsabnahme stellte sich ein.

 HABT IHR NOCH KEINEN INDIVIDUELLEN METABOLIC BALANCE ERNÄHRUNGSPLAN ODER NOCH KEINE UNTERLAGEN ZUR KLASSISCHEN ERNÄHRUNGSBERATUNG MIT FOKUS AUF GEWICHTSREDUKTION?  DANN INFORMIERT EUCH ÜBER DIE BEIDEN VARIENTEN UND VEREINBART EINEN TERMIN UNTER ....

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Lilly Sterling (Freitag, 03 Februar 2017 23:45)


    Hello, I think your blog might be having browser compatibility issues. When I look at your blog site in Ie, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping. I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, amazing blog!

  • #2

    Brendon Dameron (Samstag, 04 Februar 2017 21:48)


    It's hard to come by educated people on this topic, but you seem like you know what you're talking about! Thanks

  • #3

    Makeda Foret (Samstag, 04 Februar 2017 22:20)


    Yes! Finally someone writes about %keyword1%.

  • #4

    Karey Stribling (Sonntag, 05 Februar 2017 17:25)


    Link exchange is nothing else however it is just placing the other person's web site link on your page at appropriate place and other person will also do similar in support of you.

  • #5

    Woodrow Kriner (Sonntag, 05 Februar 2017 21:30)


    I visit every day some web pages and sites to read articles or reviews, but this web site presents feature based posts.

  • #6

    Jada Alejo (Montag, 06 Februar 2017 01:27)


    You actually make it seem so easy with your presentation but I find this topic to be actually something that I think I would never understand. It seems too complex and extremely broad for me. I am looking forward for your next post, I'll try to get the hang of it!

  • #7

    Yvette Fredenburg (Montag, 06 Februar 2017 20:51)


    Amazing! This blog looks exactly like my old one! It's on a completely different topic but it has pretty much the same layout and design. Great choice of colors!

  • #8

    Edison Bentz (Dienstag, 07 Februar 2017 00:03)


    I was able to find good information from your content.

  • #9

    Dacia Freeburg (Dienstag, 07 Februar 2017 12:35)


    I blog quite often and I genuinely appreciate your content. This article has truly peaked my interest. I will bookmark your site and keep checking for new information about once per week. I opted in for your Feed too.

  • #10

    Ela Harwood (Dienstag, 07 Februar 2017 14:12)


    I wanted to thank you for this fantastic read!! I absolutely loved every bit of it. I have you book marked to look at new stuff you post�

  • #11

    Chelsey Didonna (Mittwoch, 08 Februar 2017 00:32)


    Every weekend i used to pay a quick visit this web site, because i wish for enjoyment, as this this web site conations truly nice funny material too.

  • #12

    Kelvin Phong (Mittwoch, 08 Februar 2017 06:21)


    We're a group of volunteers and opening a new scheme in our community. Your web site offered us with valuable information to work on. You have done a formidable job and our whole community will be grateful to you.

  • #13

    Antonina Gongora (Mittwoch, 08 Februar 2017 11:03)


    Post writing is also a fun, if you be acquainted with then you can write otherwise it is complex to write.